Top

Trip nach Hollywood in Los Angeles

Die Vereinigten Staaten haben so einiges zu bieten. Vor allem New York ist ein sehr beliebtes Reiseziel. Wer kennt nicht die Freiheitsstatue? Doch haben Sie die Freiheitsstatue schon einmal real gesehen? Es ist eine Reise wert, die fast 100 Meter hohe Statue einmal von ganz nahe zu betrachten. So wie die Freiheitsstatue erzählen auch andere Sehenswürdigkeiten immer eine Geschichte.

Bildnachweis: provangardt – Pixabay.com

Und genau diese Geschichte herauszufinden ist so interessant. Jedes Werk erzählt und steht für etwas. Wenn Sie aber genug davon haben, den ganzen Tag verschiedene Gebäude und Statuen zu betrachten, dann sollten Sie Ihren Urlaub nach Hollywood verlegen. Dort betrachten Sie keine Sehenswürdigkeiten. Sie betrachten Stars. In Los Angeles leben viele Prominente. Sie könnten den ganzen Tag damit beschäftigt sein, den Promis hinterherzujagen und ihnen Autogramme abzuschwatzen. Damit verdienen Papparazzi ihr Geld. Womöglich gelingt auch Ihnen ein grandioser Schnappschuss, mit dem Sie etwas Geld verdienen können. So können Sie auch noch Geld aus dem Urlaub mit nach Hause mitnehmen.

Frühstücken mit den Stars

Bildnachweis: traveLink - Pixabay.com
Bildnachweis: traveLink – Pixabay.com

Sie können morgens aufwachen, aus dem Fenster blicken und als erstes die Freiheitsstatue betrachten oder Sie fahren in die Stadt der Stars – Los Angeles. In dieser Stadt Kaliforniens wimmelt es nur so von großen Stars, die ebenso eine Reise wert sein können wie verschiedene Sehenswürdigkeiten und Gebäude. Suchen Sie sich ein nettes Hotel, direkt neben den Stars und erleben Sie einen tollen Urlaub mitten in Los Angeles. Wenn Sie Ihre Hunde in Hotels mitnehmen möchten, dann sollten Sie sich vor Antritt der Reise über die Hundefreundlichkeit der kalifornischen Hotels erkundigen. Wenn Sie ein passendes Hotel gefunden haben, dann können Sie die Stars treffen und natürlich auch die wundervolle Stadt Los Angeles gemeinsam mit Ihrem Hund erkunden. Los Angeles ist nicht Las Vegas. Das sollte nicht verwechselt werden. In Las Vegas können Sie Roulette spielen und an den einarmigen Banditen zocken. In Los Angeles treffen Sie auf die großen Fernseh-, Film- und andere Stars.

Relaxen in Hollywood

Wenn Sie sich dazu entschließen, nach Hollywood zu reisen, dann müssen Sie sich auch darauf gefasst machen, dass Sie womöglich gar nicht zur Ruhe kommen werden. An jeder Straßenecke lassen sich Stars finden. In jedem Café könnte eine bekannte Persönlichkeit sitzen und man ist selbst womöglich nur wenige Zentimeter von dieser entfernt. Los Angeles ist vor allem wegen der vielen Stars ein sehr beliebtes Reiseziel. Auch Geschäftsreisen können in Los Angeles Spaß machen. Heben Sie die Quittungen Ihrer Reisen stets auf, damit Sie keine bösen Überraschungen erleben bei Ihren Reisekostenabrechnungen.

Was lässt sich noch so in Los Angeles entdecken?

Bildnachweis: bize1msu - Pixabay.com
Bildnachweis: bize1msu – Pixabay.com

Wie überall lassen sich auch in Los Angeles tolle Kirchen und schöne Parkanlagen finden. In Little Tokio kann man ein leckeres Sushi mit der ganzen Familie genießen. Dann gibt es natürlich noch den „Walk of Fame“, auf dem sich schon zahlreiche Stars und Sternchen verewigen durften. Dort lässt sich jeder Star finden, wenn man ihn schon real nicht treffen kann. Der berühmte Schriftzug „Hollywood“ kann zu einem schönen Motiv für Ihr Fotoalbum werden. Sie finden den Schriftzug auf den Hollywood Hills. Da dürfen Sie einen Blick riskieren. Das Bild, das sich Ihnen bieten wird, ist äußerst faszinierend. Wenn Ihnen das alles noch nicht ausreicht, dann können Sie auch noch direkt am Meer relaxen. Sonne, Strand und Meer – das ist typisch für das schöne Kalifornien. Nur selten lässt sich in Kalifornien Schnee entdecken. Die Temperaturen reichen von warm bis sehr warm und das nicht nur im Sommer.